Pressemitteilung Verleihung & TV-Event als Livestream

Pressemitteilung Verleihung & TV-Event als Livestream

Am 18.11.2016 findet die offizielle Verleihung des Praxis+Award im Rahmen eines Livestream Events in Hamburg statt. In den Räumlichkeiten des Headquarter der “Qualitätsoffensive für vorbildliche Praxiskultur von Arztpraxen in der D-A-CH Region” (das Initiativbüro des Praxis+Award) findet ein TV-Event und die Preisverleihung als Livestream-Event statt. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung, die gestern über nationale Newswire gestreut wurde.

Verleihung +award16 für vorbildliche Praxiskultur am 18.11.2016 in Hamburg. Versinnbildlichter „Branchen-Oskar“ als Plus für Praxis und Patienten. TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer moderiert Event im Livestream mit Experten für Praxismarketing und Patientenorientierung.

Hamburg, 31.10.2016 – Über 2.000 Artzpraxen sind bei der diesjährigen Qualitätsauszeichnung für vorbildliche Praxiskultur – dem +award16 – ins Rennen geschickt worden. Damit erhielten sie die Möglichkeit, am geprüften Einreichungsprozess des Award teilzunehmen und damit ein Qualitätssiegel für vorbidliche Praxiskultur zu erhalten. Inzwischen hat eine Expertenjury aus allen teilnehmenden Arztpraxen die „Besten der Besten“ ermittelt und verleiht ihnen das Siegel „+award16 SIEGER“.

Zu diesem feierlichen Anlass findet am Freitag, 18.11.2016 ein aussergewöhnliches Talkshow-Event in den zum TV-Studio umfunktionierten Räumlichkeiten des +award Initiativbüros Hamburg statt. Moderiert von dem aus dem TV bekannten Dr. Johannes Wimmer (NDR “Wissen ist die beste Medizin”), verleiht die Jury die Siegerauszeichnungen für eine vorbildliche Praxiskultur.  Die “Besten der Besten” werden dabei mit Kommunikationsexperten aus der Gesundheitsbranche über die Zukunft und neueste Trends im Praxismarketing diskutieren. Die Veranstaltung wird als Livestream unter www.plusaward.de/livestream übertragen und im Anschluss daran als Dokumentation veröffentlicht.

Ähnlich der „Sterne-Auszeichnung“ für Restaurants konnten sich Praxen für diesen Award nicht selbst bewerben, sondern waren dafür von Apothekern, PTA, Patienten und/oder Beratungsdienstleister empfohlen worden. In den vergangenen Monaten hatten sie Gelegenheit, den Einreichungsprozess zu durchlaufen. Dabei waren die Praxen aufgefordert, ihre Vorbildlichkeit im Hinblick auf die sechs wesentlichen Kriterien moderner Praxiskultur zu dokumentieren: Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Praxiskommunikation, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Design.

„Der +award zeichnet Vorbildlichkeit in allen nicht fachlichen Bereichen einer Praxis aus. Dabei geht es um eine dokumentierte Leistungsfähigkeit, die eine wertvollen Orientierungshilfe für Patienten und die Branche selbst darstellt.“ sagt Initiator Axel Schüler-Bredt. „Dem Award geht es eben nicht um die ‚schönste Praxis’ oder den ‚besten Internetauftritt’, sondern um die Würdigung einer vorbildlichen Praxisführung im Hinblick auf die sechs wesentliche Kriterien moderner Praxiskultur. Damit gibt der Award Patienten Orientierung bei der Wahl ihrer Praxis“, so Schüler-Bredt. Vor diesem Hintergrund kooperiert der Award inzwischen auch mit dem bekannten Patientenportal „vitabook“, das ausgezeichnete Arztpraxen für Patienten kenntlich machen wird. Gleichwohl können Patienten selbst zukünftig auf vitabook.de Praxen aller Arztbranchen für eine Teilnahmen am +award empfehlen. „Der Award ist eine vorbildliche Auszeichnung, die wirklich jedem Patienten durch das Qualitätssiegel eine verlässliche Orientierung bietet“, sagt Markus Bönig, Geschäftsführer von vitabook.de.

Quickinfo Verleihung +award16:
Veranstaltung am Freitag, 18.11.2016, Hegestraße 40, 20251 Hamburg
Ablauf:
– 15:00 Uhr: Eintreffen der Sieger-Praxen und Gäste in der Hegestraße 40 „Come Together”, Warum-Up auf die Sendung
– 16:30 Uhr: Plätze einnehmen
– 17:00 Uhr: Beginn des Livestreams, Experten-Talk und Verleihung der Awards an die Sieger
– 19:00 Uhr: Ende offizieller Teil der Veranstaltung

Wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich ein und würden uns freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Bitte melden Sie sich an unter www.plusaward.de/vip oder nutzen Sie das im PDF beigefügte Fax-Anmeldeformular. Vielen Dank!

Weitere News

Schreiben Sie einen Kommentar

SENDEN